Schließanlagen & Profilzylinder

Home » Lösungen » Schließanlagen & Profilzylinder

Wir sind spezialisierter und  zertifizierter Partner für mechanische Schließanlagen

Mechanische Schließanlagen bewähren sich seit Jahrzehnten in unzähligen Gebäuden, ob in Unternehmen, Institutionen oder im Wohnungsbau.

Mechanische Schließanlagen von Schmidt und Meldau zeichnen sich durch zuverlässige Technik, vollendete Präzision, hohe Qualität und erwiesene Langlebigkeit aus. Jede Schließanlage wird mit Schließplan und Sicherungskarte geliefert und auf Wunsch auch montiert.

Ersatzschlüssel und neue Schließzylinder können bei uns unter Vorlage der Sicherungskarte bestellt werden. Alle Schließanagenzylinder bieten einen hohen Schutz vor den gängigen Einbruchmethoden.

Sie entsprechen unterschiedlichen DIN- und EN-Klassen und sind optional mit VdS-Zertifizierung lieferbar.

Wie groß oder komplex Ihre Schließanlage auch ausfällt: Unser Service begleitet sie ein Leben lang. So sind mechanische Schließanlagen zukunftssichere Lösungen und auf jeden Fall eine gute Investition.

Wir beraten Sie herstellerneutral und erfüllen Ihre individuellen Anforderungen mit einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis.

Bei Schmidt und Meldau erhalten Sie nur Schließanlagen der führenden Hersteller, Schlüssel und Zylinder werden ausschließlich beim Hersteller gefertigt. Nur so ist die Langlebigkeit und einen lückenlose Dokumentation und somit die Vermeidung von schwarzen Schlüsseln ausgeschlossen.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Schließanlage :

F: Wird jede Schließanlage individuell gefertigt und gibt es Schließanlagen vom Lager?
A: Ja, jede Anlage wird wie ein Maßanzug beim Hersteller nach Schließplan gefertigt

F: Muss ich den Schließpan selbst erstellen?
A: Nein, das machen wir für Sie!

F: Wie lange ist die Lieferzeit?
A: Kürzer, als Sie denken: 8 bis 14 Tage

F: Welche Lebensdauer hat eine mechanische Schließanlage?
A: Je nach Beanspruchung, durchschnittlich 20 Jahre

F: Für welches Fabrikat/Hersteller soll ich mich entscheiden?
A: Das hängt von Ihren Anforderung ab: Wir empfehlen Ihnen die geeignete Lösung

F: Was kostet eine neue Schließanlage?
A: Weniger als Sie denken! Wir erstellen Ihnen ein Angebot!

F: Kann ich in einer Schließanlage mechanische und elektronische Zylinder kombinieren?
A: Ja, hier bietet sich insbesondere die einziartige Cliq-Technologie von Assa Abloy an!

F: Wie gehe ich vor, wenn ich eine neue Schließanlage haben möchte?
A: Sie nehmen mit uns Kontakt auf !

Lösungen von ASSA ABLOY

Neue Profile für Schließanlagen

Die mechanischen Schließzylindersysteme, Marke IKON zeichnen sich durch Komfort und Langlebigkeit aus und bilden eine solide Basis für sichere Schließanlagen.

Es gibt sie in verschiedenen Ausprägungen und Sicherheitsstufen: als System SK6 mit Vectorprofil der 1. und 2. Sicherheitsstufe, mit Multiprofil plus und mit einem Sperrwellenprofil, das über einen sogenannten Undercut sowie ein Extra Code Level verfügt.

Folgende Lösungen bietet der Hersteller

ASSA ABLOY für Sie:

Lösung für den Privatbereich  

Sperr-Nockenprofil Vector 139NP –
System SK6

Hochwertiges IKON-Sperr-Nockenprofil in der Sonderklasse SK6 mit 6 aktiv wirkenden, gefederten Stiftzuhaltungen. Dieses Profil basiert auf einem neuen, langfristigen Patent, welches speziell als Maßnahme gegen aktuelle und gängige Öffnungstechniken entwickelt wurde und diese in hohem Maße erschwert.

Das Profil 139NP ist als parazentrisches Profil ausgeführt und verfügt standardmäßig über Zertifizierungen nach DIN, VdS und RAL. An den Längsseiten des Schlüssels sind beidseitig die sog. Sperr-Nocken angeordnet. Diese Sperr-Nocken werden im Schließzylinder von Sperr-Nocken- bzw. Labyrinthstiften abgetastet. Daraus ergeben sich eine besonders hohe Aufsperr-, Abtast- und Nachschließsicherheit sowie ein erhöhter Schlüssel-Kopierschutz.

 

Produktbeschreibung

  • 6 (2+2) gefederte Stiftzuhaltungen = Nachschließsicherheit
  • Parazentrisches Sperr-Nocken-Schlüsselprofil = Aufsperrsicherheit
  • Geschütztes Schlüsselprofil mit Sicherungskarte = Schlüsselsicherheit
  • Zertifizierung und Kennzeichnung nach VdS B
  • Zertifizierung und Kennzeichnung nach DIN 18252, Klasse 82 und RAL
  • Anbohrschutz Klasse 2 (AB=2)
  • Beidseitige Schließbarkeit (GE=BS) = Gefahrenschlüsselfunktion
  • Hoher Schutz gegen Picking durch spezielle Profilausführung, Stiftkombination und zusätzliche Sperrabtastung
  • Schlüssel mit eckiger Metallreide
  • Von Versicherern und Kriminalpolizei empfohlen
  • Achtung Neu! Optional als Baukastensystem lieferbar (GBK=J)

2 Stück Ikon- Profilzylinder 139NP, verlängerte Ausführung, gleichschließend mit 3 Schlüssel, 88,10 €   

2 Stück Ikon- Profilhalbzylinder 139NP, gleichschließend mit 3 Schlüssel für Treibriegel, 62,50 €

2 Treibriegel vorgerichtet für Schließanlagenzylinder, 81,50 €

1 Montage der o.g. Artikel im Stundenlohn zum Nachweis, 48,00 €     

1 Fahrtkostenpauschelje Anfahrt, 15,00 €

Lösungen von BKS

Mecha­ni­sche Schließ­systeme

Hoch­wer­tige mecha­ni­sche Schließ­systeme sind die vielfältig ein­setzbare Standard­lösung, wenn Sie Sicher­heit und den Einbruch­schutz an Türen gewährleisten wollen.

Von der ein­fa­chen Haus­tür bis zur komplexen Schließ­anlage, wo Sie per Zylin­der­schloss und Schlüs­sel zuver­lässig unter­schied­lichste Berech­tigungs­ebenen orga­ni­sieren können. Ein breites Sorti­ment an mecha­ni­schen BKS-Schließ­sys­temen beinhaltet Zylinder­se­rien für alle Ein­satzgebiete und Sicher­heits­stufen.

Folgende Lösungen bietet der Hersteller
BKS für Sie:

Komfor­table Sicher­heit: Mit Wendeschlüssel­systemen von BKS setzen Sie auf hohen Bedi­en­komfort und innova­tive Zylinder­technik. Von regi­s­trierten Schließungen mit Siche­rungs­karte bis hin zu pat­entge­schützten Schlüs­sel­profilen für Schließ­anlagen.

Mit Wendeschlüssel­systemen von BKS beantworten Sie nahezu jede Anwendungs­si­tua­tion passgenau. Alle Systeme sind seri­en­mäßig geschützt gegen Schlagpi­cking und optional mit zer­ti­fi­zier­ten Bohr- und Zieh­schut­z­ele­menten erhält­lich.

Egal, ob pri­va­ter oder gewerb­li­cher Bereich, mit kon­ven­tionellen Schließ­sys­temen von BKS sind Sie stan­dardmäßig auf der sicheren Seite. Mit zuver­läs­sigen und viel­seitig ein­setzbaren Schließzylindern für die gesamte Anwendungs­breite.

Von Ein­zel­- und Gleich­schließ­ungen ohne Siche­rungs­karte bis hin zu komplexen Schließ­anlagen mit patent­recht­lich geschützten Schlüs­sel­profilen. Alle Systeme sind seri­en­mäßig gegen Schlagpi­cking geschützt und können bei Bedarf mit zer­ti­fi­zier­ten Bohr- und Zieh­schut­z­ele­menten aus­ge­stattet werden. Je nach Anforde­rung stehen Ihnen 5- oder 6-stif­tige Aus­füh­rungen zur Ver­fügung.

Lösungen von CES

Innovative Schließanlagentechnologie mit Patentschutz

Das CES System DU ist ein konventionelles Schließanlagensystem von höchster Schließpräzision, das in vollem Umfang den höchsten DIN – und VdS-Klassen entspricht.

Speziell für den gehobenen Objektbau konzipiert, erfüllt dieses System die komplexen Anforderungen innerhalb eines Objektes an Organisation, Bedienungskomfort, Wirtschaftlichkeit und natürlich an Sicherheit.

Bis zu fünf in einer weiteren Sperrebene gelagerte Profilkontrollstifte im Zylinderkern fragen die seitliche Codierung im Schlüsselprofil ab.

Ein zusätzlicher Hinterschnitt auf beiden Seiten des Profils sorgt für sehr hohe Kopiersicherheit. Das dadurch entstehende dreidimensionale Schlüsselprofil bietet einen hohen Schutz gegen Kopieren.

Durch diese Hinterschneidung kann der Schlüssel mit herkömmlichen Kopiergeräten, die ausschließlich zweidimensional fertigen, nicht kopiert werden.

Der in der Vollausstattung integrierte Bohr- und Ziehschutz BZ3 aus gehärtetem Spezialstahl übernimmt gleichzeitig die Funktion eines gefederten Sperrelementes. Das Sperrelement führt konturbetätigt eine Sicherheitsabfrage am Schlüsselprofil durch und prüft, ob die Profilrippe mit Hinterschneidung vorhanden ist.

Optional wirken zwei auf einer Seite angeordnete Schwenkhebel auf einen Sperrbalken und dienen als hochwirksames Sperrelement, das eine doppelte Sicherheitsabfrage an der Längsseite des Schlüsselprofils durchführt.

Der massive Neusilberschlüssel besticht durch seine hochwertige Optik und Haptik. Schräge Profilflanken des Schlüsselprofils ergeben beim Einschneiden einen haptisch angenehmen
Schlüsselbart.

Eine über den Zylinderkern verlaufende Führungsnut dient zur formschlüssigen Übertragung des Schlüssel-Drehmoments.

Das CES System DU ist mit den elektronischen Schließ- und Organisationslösungen von CEStronics kombinierbar.

Lösung für den Privatbereich  
 
Wenn Sie nur eine Tür mit hochwertiger Schließtechnik ausstatten wollen empfehlen wir unsere Hausmarke: Ikon Zylinder 139 NP! Ab Lager lieferbar- in allen Längen, auch mit Mehrschlüssel, auch mehrere Zylinder gleichschließend!

 So ermitteln Sie die passende Zylinderlänge!

Lösungen von DOM

Mechanische Systeme

Ob Mehrfamilienhaus, Mietwohnung oder Eigentumswohnung – professionelle Schließsysteme schützen Ihr Haus, Ihre Wohnung und Ihr Hab & Gut vor Einbruchsversuchen. Die mechanischen DOM Schließsysteme entsprechen den höchsten Sicherheitsstandards und sind mit Bohrschutz, Schlagschutz und Kopierschutz ausgestattet.

So machen beispielsweise die mehrfachen Schließberechtigungsabfragen das Überwinden des Zylinders nahezu unmöglich.

Folgende Lösungen bietet der Hersteller
DOM für Sie:

1. RS Sigma

Eine gute Investition muss sich auszahlen

Vorteile

  • Hohe Sicherheit & Qualität
  • Hoher Komfort
  • VdS AZ Anerkennung (modular) – auf Anfrage 

2. ix HT
Einfach zu nutzen – schwer zu überlisten

Vorteile

  • Hohe Sicherheit
  • Hoher Schlüsselkopierschutz
  • Langfristiger Patentschutz
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

3. ix TwinStar – Unser aktuelles TOP-Produkt
Zwei Rollen – doppelte Sicherheit
Vorteile

  • Sehr hoher technischer Schlüsselkopierschutz
  • Hoher Bohrschutz
  • Hoher Schutz gegen Manipulation
  • VDS BZ+ Anerkennung (in Vorbereitung)
  • 2in1 Umcodieren auch in Schließanlagen möglich (ab Q3/2017)
  • Schlüssel aus hochwertigem verschleißarmem Neusilber
  • Schlüsselhalmlänge auf alle gängigen Sicherheitsbeschläge abgestimmt
  • Schlüssel inklusive beweglicher Doppelrolle (zum Patent angemeldet)

Hersteller

Vorteile einer SuM-Schließanlage:

  • Spitzenmarkenfabrikat aus deutscher Herstellung (Werksfertigung)
  • maßgeschneiderte Konzeption nach Ihren Wünschen
  • Funktionsgarantie 2 Jahre
  • Nachliefergarantie 20 Jahre
  • Schlüsselkopierschutz: Nachlieferung nur von berechtigten Personen
  • umfassender Nachbestellservice
  • Dokumentation aller Lieferungen auf Anforderung über 20 Jahre
  • Aufmassservice mit Maßgarantie für aufgemessene Zylinder
  • Servicepaket: Maßnahmen nach Schlüsselverlust
  • Erweiterungsfähigkeit der Schließanlage
  • Ausbaubar als elektronisches Schließsystem
  • Montage von qualifizierten Servicetechnikern